PoDiZ - Potentiale der Digitalisierung nutzen. Zukunftsfähige EHB

Innovationen in Lehre, Forschung und Verwaltung

SAGE – Hochschule auf dem Weg in die Zukunft.

Entdecke das Projekt

Was macht PoDiZ besonders?

  • Partizipation
  • Zielgruppenorientierung
  • Transparenz

Willkommen bei PoDiZ – Potentiale der Digitalisierung nutzen. Zukunftsfähige EHB

Im Rahmen des Projektes soll eine Digitalisierungsstrategie für die Evangelische Hochschule Berlin, entlang des Student-Lifecycle-Managements (SLC) entwickelt werden. Das Projekt wird durch die Stiftung „Innovation in der Hochschullehre“ gefördert und stellt dabei die Punkte Partizipation, Innovation, Transparenz und Nachhaltigkeit in den Vordergrund. Exemplarisch werden digitale Formate in den Studiengängen Hebammenwissenschaft (B. Sc.) und Kindheitspädagogik (B. A.) entwickelt, erprobt und umgesetzt.

PoDiZ – Teilprojekte

Das Projekt PoDiZ besteht aus insgesamt drei Teilprojekten mit verschiedenen Schwerpunkten.

ehb.DIGITAL

Student Life Cycle (SLC) und Digitalisierungsstrategie

 

Mehr Informationen

DigiHeb

Digitales Lehren, Lernen, Prüfen und Simulation im Studiengang Hebammenwissenschaft (B. Sc.)

Mehr Informationen

DigiKiPäd

Digitalisierte Praxis im Studiengang Kindheitspädagogik (B. A.)

 

Mehr informationen

Projektziele

Systematische und nachhaltige Verbesserung der Digitalisierung in Strukturen, Prozessen und Outcomes der EHB

Orientierung am Student Life Cycle (SLC) sowie an der Perspektive der Studierenden und Nutzer*innen im Berufsfeld der zukünftigen Absolvent*innen

Erprobung exemplarisch an zwei Studiengängen mit anschließender Transformation weiterer Studiengänge

Blogbeiträge

Ansprechpartnerinnen

Hier geht´s zum Team

Prof. Dr. Melita Grieshop
Projektleitung

Kerstin Nitsche
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

denise Rietzke
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sarah Bernhardt
Wissenschaftliche Mitarbeiterin