Fotoshooting DigiHeb und DigiKiPäd

Im Frühjahr dieses Jahres haben wir gemeinsam mit dem Fotografen Florian von Plötz zwei Fotoshooting Tage für unsere Teilprojekte DigiKiPäd und DigiHeb organisiert.

In der Vorbereitungsphase haben wir uns verschiedene Szenen und Settings überlegt. Der Fokus lag hierbei auf der technischen Ausstattung und dem Einsatz digitaler Medien in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Kindheitspädagogik (B. A.) und Hebammenwissenschaft (B. Sc.). So möchten wie interessierten Personen Einblicke in unsere Arbeitsweise und in unser Projekt ermöglichen.

Mit dabei waren Studierende, Fachkräfte, Mitarbeitende des Projekts PoDiZ, Kinder und natürlich ein professioneller Fotograf. Es sind Szenen entstanden, die beispielsweise eine hybride Seminarsituation zeigen, eine Referat-Situationen mit dem Einsatz vielfältiger Technik sowie digitalisierte kindheitspädagogische Praxis im Rahmen der mittelbaren pädagogischen Arbeit. Für das Arbeitsfeld Hebammenwissenschaft wurde ein Geburtsszenario mit der LUCINA Simulationspuppe im SkillsLab fotografiert sowie weitere Trainingseinheiten im neu eingeweihten SkillsLab und der Dreh von einem Lehr-/Lernvideo. 

Auch die technische Ausstattung wurde fotografiert und in Szene gesetzt. Das sind beispielsweise neu angeschaffte Smartboards, ein Tablet, unsere Filmkamera, eine 360° Konferenzkamera, Laptops, ein Beamer, das Audio-Video-System des SkillsLabs, die LUCINA Simulationspuppe und vieles mehr.

Sowohl die praktische Arbeit in der Kindheitspädagogik, die Tätigkeit von Hebammen als auch die Arbeit an der EHB, enthalten eine Vielzahl an digitalen Elementen, welche zukünftig weiter verstätigt werden sollen. Es ist uns wichtig, Anregungen und Ideen zur Umsetzung der neuen Herausforderung mit digitalen Geräten und (Lehr-)Methoden zu geben.

Die Zusammenarbeit aller Akteur:innen ergab eine Vielzahl an aussagekräftigen Bildern, die sowohl für die Öffentlichkeitsarbeit, der PoDiZ Website als auch für Filme oder Präsentationen genutzt werden sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten über dich, wie deine IP-Adresse. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den individuellen Datenschutzeinstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und deine Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

Du bist unter 16 Jahre alt? Dann kannst du nicht in optionale Services einwilligen, oder du kannst deine Eltern oder Erziehungsberechtigten bitten, mit dir in diese Services einzuwilligen.